Erlangen:

Ohm Gärten

Urbanes Wohnen in den Ohm Gärten

Citynah und viel Grün durchgezogen – so präsentiert sich der Erlanger Stadtteil Rathenau. Mit den Ohm Gärten an der Ecke Albert-Rupp-/Emil-Känzlein-Straße entsteht um eine ehemalige Kartonagenfabrik ein loftiges Wohnensemble mit Individualität und Charakter.
Die Architektur des hochwertig sanierten Bestandsgebäudes an der Emil-Känzlein-Straße wird durch ein ausgesprochenes Loft-Ambietente geprägt. Lichte Raumkonzepte, große Fensterflächen sowie die markante Klinkerfassade interpretieren interpretieren den Industriestil des Gebäudes.
Im 90-Grad-Winkel zum Bestandsgebäude fügt sich der Neubau an. Mit den nach oben abgetreppten Etagen und Dachterrassen bietet er besonders viel Licht und persönlichen Freiraum.

  • attraktive Architektur
  • Neubau und Bestand
  • 20 moderne Wohnungen – davon 8 im Bestand und 12 im Neubau
  • 2 bis 4 Zimmer
  • Wohnungen mit Terrassen inkl. Gartenanteil, Penthäuser mit Dachterrassen, Loft-Wohnungen mit Loggien
  • ca. 58 m² bis 147 m² Wohnfläche
  • durchdachte Raumkonzepte
  • hochwertige Ausstattung
  • Aufzug und Tiefgarage
  • der Stadtteil Rathenau befindet sich in Stadtnähe und ist mit viel Grünfläche durchzogen
  • wohnfreundliche Umgebung
  • sehr gute Verkehrsanbindung
  • vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie, Ärzte und Dienstleister

Nächster Beratungs- / Besichtigungs­termin

nach tel. Terminvereinbarung

Ihr Ansprechpartner
Christian Regler
Telefon: 091228870624
Mobil: 015122454520
Email: c.regler@pekona.de


Ihr Ansprechpartner

Christian Regler
Telefon: 091228870624
Mobil: 015122454520
Email: c.regler@pekona.de